Christoph Herrmann: Währungshoheit, Währungsverfassung und subjektive Rechte - 10.1628/000389115X14302917901853 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Christian Waldhoff

Christoph Herrmann: Währungshoheit, Währungsverfassung und subjektive Rechte

Jahrgang 140 () / Heft 1, S. 155-157 (3)

2,10 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Christoph Herrmann: Währungshoheit, Währungsverfassung und subjektive Rechte
Personen

Christian Waldhoff ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Finanzrecht an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Christoph Herrmann: Währungshoheit, Währungsverfassung und subjektive Rechte