Rechtswissenschaft

Herbert Roth

Götz Schulze: Die Naturalobligation. Rechtsfigur und Instrument des Rechtsverkehrs einst und heute – zugleich Grundlegung einer zivilrechtlichen Forderungslehre

Rubrik: Literatur
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 64 () / Heft 6, S. 309 (1)

1,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Götz Schulze: Die Naturalobligation. Rechtsfigur und Instrument des Rechtsverkehrs einst und heute – zugleich Grundlegung einer zivilrechtlichen Forderungslehre
Personen

Herbert Roth war seit 2000 Professor für Bürgerliches Recht sowie Deutsches, Europäisches und Internationales Verfahrensrecht an der Universität Regensburg; seit 2016 emeritiert.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Götz Schulze: Die Naturalobligation. Rechtsfigur und Instrument des Rechtsverkehrs einst und heute – zugleich Grundlegung einer zivilrechtlichen Forderungslehre