Katharina Haider: Haftung von transnationalen Unternehmen und Staaten für Menschenrechtsverletzungen: Eine Untersuchung der Rechtsschutzmöglichkeiten am Maßstab des Völkerrechts, des Internationalen Z - 10.1628/avr-2020-0007 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Elisabeth Hoffberger-Pippan

Katharina Haider: Haftung von transnationalen Unternehmen und Staaten für Menschenrechtsverletzungen: Eine Untersuchung der Rechtsschutzmöglichkeiten am Maßstab des Völkerrechts, des Internationalen Z

Rubrik: Besprechungen
Archiv des Völkerrechts (AVR)

Jahrgang 58 () / Heft 1, S. 119-122 (4)
Publiziert 06.07.2020

4,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Katharina Haider: Haftung von transnationalen Unternehmen und Staaten für Menschenrechtsverletzungen: Eine Untersuchung der Rechtsschutzmöglichkeiten am Maßstab des Völkerrechts, des Internationalen Zivilverfahrensrechts, des (Internationalen) Privatrechts, des Staatshaftungsrechts und des Strafrechts, Studien zum Internationalen Wirtschaftsrecht Bd. 26, Baden-Baden, Nomos, 2019, 664 S.
Personen

Elisabeth Hoffberger-Pippan Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Katharina Haider: Haftung von transnationalen Unternehmen und Staaten für Menschenrechtsverletzungen: Eine Untersuchung der Rechtsschutzmöglichkeiten am Maßstab des Völkerrechts, des Internationalen Zivilverfahrensrechts, des (Internationalen) Privatr