Kirscht, Leonard: Die Haftung des gesetzlichen Abschlussprüfers im Internationalen Privatrecht. (Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 2017.) – Baden-Baden: Nomos 2018. 332 S. (Deutsches, Europäisches und - 10.1628/rabelsz-2020-0040 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Peter Mankowski

Kirscht, Leonard: Die Haftung des gesetzlichen Abschlussprüfers im Internationalen Privatrecht. (Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 2017.) – Baden-Baden: Nomos 2018. 332 S. (Deutsches, Europäisches und

Jahrgang 84 () / Heft 2, S. 411-415 (5)
Publiziert 01.04.2020

3,50 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Kirscht, Leonard: Die Haftung des gesetzlichen Abschlussprüfers im Internationalen Privatrecht. (Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 2017.) – Baden-Baden: Nomos 2018. 332 S. (Deutsches, Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht.106.)
Personen

Peter Mankowski Geboren 1966; Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg; 1994 Promotion (Hamburg); 2000 Habilitation (Osnabrück); seit 2001 Professor für Bürgerliches Recht, Internationales Privat- und Prozessrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Hamburg; Direktor des Seminars für Internationales Privat- und Prozessrecht der Universität Hamburg.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Kirscht, Leonard: Die Haftung des gesetzlichen Abschlussprüfers im Internationalen Privatrecht. (Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 2017.) – Baden-Baden: Nomos 2018. 332 S. (Deutsches, Europäisches und Vergleichendes Wirtschaftsrecht.106.)