Negatorischer Rechtsschutz gegen Sachvortrag im Zivilprozeß - 10.1628/002268806777657360 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Andreas Piekenbrock

Negatorischer Rechtsschutz gegen Sachvortrag im Zivilprozeß

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 61 () / Heft 12, S. 586-593 (8)

9,60 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Andreas Piekenbrock ist Professor für Bürgerliches Recht und Insolvenzrecht an der Universität Heidelberg (Institut für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Insolvenzrecht).