Simon Röß: Die Neuordnung der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 1302, Duncker & Humblot, Berlin 2015, 276 - 10.1628/aoer-2019-0031 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Rainer Wernsmann

Simon Röß: Die Neuordnung der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 1302, Duncker & Humblot, Berlin 2015, 276

Rubrik: Literatur: Anzeigen
Archiv des öffentlichen Rechts (AöR)

Jahrgang 144 () / Heft 3, S. 494-498 (5)
Publiziert 27.03.2020

3,50 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Simon Röß: Die Neuordnung der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 1302, Duncker & Humblot, Berlin 2015, 276 S., EUR 69,90.
Personen

Rainer Wernsmann Geboren 1969; Studium der Rechtswissenschaften; 1999 Promotion (Universität Münster); 2003 Habilitation; seit April 2005 Universitätsprofessor, Professor für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Helmut-Schmidt-Universität – Universität der Bundeswehr Hamburg.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Simon Röß: Die Neuordnung der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 1302, Duncker & Humblot, Berlin 2015, 276 S., EUR 69,90.