Weichert, Maik: Kunst und Verfassung in der DDR. Kunstfreiheit in Recht und Rechtswirklichkeit. (Zugl.: Erfurt, Univ., Diss., 2014.) – Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVIII, 455 S. (Beiträge zur Rechtsge - 10.1628/rabelsz-2020-0087 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Kurt Siehr

Weichert, Maik: Kunst und Verfassung in der DDR. Kunstfreiheit in Recht und Rechtswirklichkeit. (Zugl.: Erfurt, Univ., Diss., 2014.) – Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVIII, 455 S. (Beiträge zur Rechtsge

Jahrgang 84 () / Heft 4, S. 949-952 (4)
Publiziert 12.10.2020

2,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Weichert, Maik: Kunst und Verfassung in der DDR. Kunstfreiheit in Recht und Rechtswirklichkeit. (Zugl.: Erfurt, Univ., Diss., 2014.) – Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVIII, 455 S. (Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts. 101.)
Personen

Kurt Siehr is Professor emeritus of Private Law, Private International Law and Comparative Law at the University of Zürich, former Research Fellow of the Max-Planck-Institute for Comparative and International Private Law in Hamburg.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Weichert, Maik: Kunst und Verfassung in der DDR. Kunstfreiheit in Recht und Rechtswirklichkeit. (Zugl.: Erfurt, Univ., Diss., 2014.) – Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XVIII, 455 S. (Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts. 101.)