Commentary on the Apocalypse of St. John 978-3-16-147399-9 - Mohr Siebeck
Theologie

Pierre Prigent

Commentary on the Apocalypse of St. John

Aus d. Franz. v. Wendy Pradels

[Kommentar zur Johannesapokalypse. Studienausgabe.]

2001. XIII, 717 Seiten.
139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-147399-9
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
20 Jahre nach Erscheinen seines ersten Kommentars über die Apokalypse befaßt sich Pierre Prigent erneut mit diesem Thema. Er berücksichtigt die zahlreichen exegetischen, geschichtlichen und soziologischen Studien, die während der letzten 20 Jahre erschienen sind und für die Forschung auf diesem Gebiet eine wichtige Rolle spielen.
20 Jahre nach Erscheinen seines ersten Kommentars über die Apokalypse befaßt sich Pierre Prigent erneut mit diesem Thema. Er berücksichtigt die zahlreichen exegetischen, geschichtlichen und soziologischen Studien, die während der letzten 20 Jahre erschienen sind und für die Forschung auf diesem Gebiet eine wichtige Rolle spielen, insbesondere für die Methodologie und für die jüdische Literatur. Dabei stehen für Pierre Prigent der geschichtliche und der religiöse Zusammenhang im Mittelpunkt. Er beschreibt, wie die Kirchen in Kleinasien im ersten Jahrhundert zu der Erkenntnis gelangten, daß die höchste Realität der Lebewesen und der Dinge durch Gottes Werk in Christus begründet ist. Außerdem befaßt er sich mit den eschatologischen Offenbarungen im Rahmen des Judentums.
Personen

Pierre Prigent Born 1928; 1964–98 Professor of Biblical Philology at the Faculty of Theology at Strasbourg; 1988 Preisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Wendy Pradels Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Theologie der Gegenwart — Jg.47 (2004), H.1, S.74ff (Heinz Giesen)
In: Review of Biblical Literature — www.bookreviews.org (Craig R. Koester)
In: New Testament Abstracts — Vol.46 (2002), H.1, S. 172