Der veränderbare Körper 978-3-16-150094-7 - Mohr Siebeck
Judaistik

Daniel Wildmann

Der veränderbare Körper

Jüdische Turner, Männlichkeit und das Wiedergewinnen von Geschichte in Deutschland um 1900

64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-150094-7
derzeit nicht lieferbar
Was verbinden Turner mit Harmonie, Männlichkeit und jüdisch sein? Und warum verweisen solche Fragen auf Bruchlinien jüdischer Integration im Deutschen Kaiserreich? Daniel Wildmann geht diesen Fragen nach und öffnet einen neuen Blick auf Praktiken jüdischer Selbstverständigung um 1900.
Daniel Wildmann öffnet einen innovativen Blick auf deutsch-jüdische Geschichte der Moderne. Er zeigt, wie Alternativen jüdischer Selbstvergewisserung um die Jahrhundertwende gedacht wurden – Alternativen sowohl zu assimilatorischen wie auch zu zionistischen Lebensentwürfen – und wie diese Alternativen gleichzeitig Bruchlinien jüdischer Integration in Deutschland offen legten. Durch eine präzise Analyse der Geschichte und Programmatik jüdischer Turnvereine wird klar, in welchem explosiven Spannungsfeld sich jüdische Identität im Deutschen Kaiserreich wiederfand, wenn sie vorgegebene Pfade verliess. Diese Studie betritt Neuland, denn sie integriert neue Ansätze in der Geschichtswissenschaft, wie Körpergeschichte, Geschichte der Männlichkeit und Visual History, in die deutsch-jüdische Geschichte.
Personen

Daniel Wildmann Historiker und Filmwissenschaftler; 1997–2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Unabhängigen Expertenkommission: Schweiz – Zweiter Weltkrieg; 2001–2005 Gastwissenschaftler am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin; seit 2006 Deputy Director des Leo Baeck Institute London; 2008 Promotion; seit 2009 Lecturer am Queen Mary College, University of London.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Journal of Modern History — 83 (2011), S. 947–949 (Mark Roseman)
In: Literaturkritik.de — http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=13867 (01/2010) (Rolf Löchel)
In: Vierteljahrschrift für Sozial- u. WirtG — 97 (2010), S. 386–387 (Kirsten Heinsohn)
In: Sehepunkte — http://www.sehepunkte.de/2010/03/17115.html (03/2010) (Klaus Hödl)
In: H-Soz-u-Kult — http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011–2-187 (06/2011) (Jens Elberfeld)
In: Querelles-net — http://www.querelles-net.de/index.php/qn/article/viewArticle/810 (03/2010) (Martin Lücke)