Einwendungen aus fremdem Schuldverhältnis 978-3-16-156578-6 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Mark Makowsky

Einwendungen aus fremdem Schuldverhältnis

2019. XXIX, 440 Seiten.

Jus Privatum 233

109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-156578-6
lieferbar
Auch verfügbar als:
Die Zulässigkeit von Einwendungen aus fremdem Schuldverhältnis wird heute vor allem für einzelne Fallgestaltungen diskutiert. Mark Makowsky beleuchtet das Thema aus übergreifender Perspektive und entwirft ein neues Konzept zum dogmatischen Verständnis der unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen.
Der Grundsatz, dass der Schuldner dem Gläubiger keine Einwendungen entgegensetzen darf, die im Schuldverhältnis zu einem Dritten bestehen, zählt zum Allgemeingut der Zivilrechtsdogmatik. Freilich kennt das BGB zahlreiche Konstellationen, in denen Einwendungen aus fremdem Schuldverhältnis durchaus zulässig sind (vgl. §§334, 359, 404, 417, 768, 986 Abs.2 BGB). Bislang ist es jedoch nicht gelungen, den Grundsatz und seine Ausnahmen dogmatisch präzise zu erfassen. Mark Makowsky plädiert für eine klare Trennung zwischen dem Dogma der Unzulässigkeit von Einwendungen aus fremdem Recht – exceptio ex iure tertii non datur – und dem Grundsatz der Unzulässigkeit von Einwendungen aus fremdem Schuldverhältnis. Auf dem dogmatischen Fundament des schuldrechtlichen Relativitätsprinzips systematisiert er die verschiedenen Ausnahmeregelungen und führt sie auf einheitliche Grundgedanken zurück.
Personen

Mark Makowsky Geboren 1984; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Düsseldorf; Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht der Universität Düsseldorf; 2012 Promotion; Rechtsreferendariat am Landgericht Düsseldorf; 2014 Zweite Juristische Staatsprüfung; seit 2015 Akademischer Rat a.Z. am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht der Universität Düsseldorf; 2018 Habilitation.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.