Enzyklopädische Probleme der Praktischen Theologie 978-3-16-150789-2 - Mohr Siebeck
Theologie

Christian Albrecht

Enzyklopädische Probleme der Praktischen Theologie

39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-150789-2
lieferbar
Die fünf Studien des Bandes thematisieren die Aufgabe, die Methode, die Einheit, die Heuristik und die Adressaten der Praktischen Theologie. Sie enthalten wissenschaftsgeschichtlich orientierte Überlegungen, die zu einem vertieften Verständnis gegenwärtiger Fragestellungen der praktisch-theologischen Enzyklopädie beitragen können.
Zur Debatte um enzyklopädische Probleme der Praktischen Theologie steuert Christian Albrecht fünf Studien bei. In ihnen thematisiert er die Aufgabe, die Methode, die Einheit, die Heuristik und die Adressaten der Praktischen Theologie. Dabei erinnern die Studien an einige in der Wissenschaftsgeschichte der Praktischen Theologie artikulierte Erwägungen, von denen auch in den gegenwärtigen enzyklopädischen Debatten orientierende Leistungen ausgehen können. Die klassischen Überlegungen halten nicht unmittelbare Antworten auf gegenwärtige Fragen bereit, aber sie lassen Gesichtspunkte erkennen, unter denen sich ein vertieftes Verständnis aktueller Problemstellungen gewinnen läßt.
Personen

Christian Albrecht Geboren 1961; 1981–88 Studium der Ev. Theologie an den Universitäten München, Heidelberg und Hamburg; 1992 Promotion; 1994 Ordination; 1999 Habilitation; seit 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Praktische Theologie an der Universität München.
https://orcid.org/0000-0003-3465-5585

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Theologische Rundschau — 80 (2015), S. 73–102 (Michael Meyer-Blanck)
In: Zeitschr. f. Evang. Ethik — 59 (2015), S. 219–221 (Wilfried Engemann)
In: Theologische Revue — 109 (2013), S. 422–424 (Ulf Harder)