Max Webers Fragestellung 978-3-16-345134-6 - Mohr Siebeck
Sozial-/Kulturwissenschaften

Wilhelm Hennis

Max Webers Fragestellung

Studien zur Biographie des Werks

1987. IV, 242 Seiten.
29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-16-345134-6
lieferbar
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Wilhelm Hennis 1923–2012; Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen; 1951 Promotion; 1960 Habilitation; 1960–62 Professor an der Universität Hannover; 1962–67 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Hamburg; 1967–88 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Freiburg i. Br.; seit 1988 Professor emeritus.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Historisches Jahrbuch — Jg. 112, (1992), S. 475–477 (Hans Fenske)
In: Revue des Etudes Latines — Nr. 12/1988
In: Radio Bremen — 12.10. Das neue Sachbuch 11.30–12.0 (Dr. Bastian)
In: Documents — Nr. 4/1988 (Bourel)
In: Zeitschr.f.Bayerische Landesgesch. — Band 52 Heft 2 (1989) S. 438 (Rüdiger vom Bruch)
In: Perspektiven ds — Ersch. März 1996 (Buch berechnet)
In: Merkur — 2004, H.9+10, S.791 (Gustav Seibt)