Theologie

Wayne Coppins

The Interpretation of Freedom in the Letters of Paul

With Special Reference to the 'German' Tradition

[Die Interpretation von Freiheit in den Briefen des Paulus. Unter besonderer Bezugnahme auf die 'deutsche' Tradition.]

64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-149969-2
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
Wayne Coppins untersucht die Interpretation von Freiheit in Paulus' Briefen insbesondere im Hinblick auf Martin Luther und die deutsche neutestamentliche Wissenschaft des 20. Jahrhunderts.
Wayne Coppins untersucht die Interpretation von Freiheit in Paulus' Briefen insbesondere im Hinblick auf Martin Luther und die deutsche neutestamentliche Wissenschaft des 20. Jahrhunderts. Er konzentriert sich auf drei Hauptthemen: die Bedeutung der Freiheit in Paulus' Briefen und Theologie, die Schlüsselstellung und Bedeutung der 'Freiheit vom Gesetz' und die Beziehung zwischen Freiheit und Liebe. Zusätzlich zu einer detaillierten Exegese der paulinischen Schlüsseltexte bietet der Autor eine Synthese der besagten Themen und beschließt die Studie mit einer rückblickenden Bewertung des Versprechens und der Fallstricke der 'deutschen' Wissenschaft über die Freiheit bei Paulus.
Personen

Wayne Coppins is Professor of Religion at the University of Georgia.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Luther — 81 (2010), S. 56–57 (Hans Joachim Stein)
In: New Testament Abstracts — 53 (2009), S. 588–589
In: Theologische Literaturzeitung — 135 (2010), S. 831–833 (Jan Lambrecht)
In: Journal for the Study of the NT — 32.5 (2010), S. 77 (F. Gerald Downing)
In: Catholic Biblical Quarterly — 73 (2011), S. 854–855 (Ian W. Scott)