Umverteilung und soziale Gerechtigkeit 978-3-16-150995-7 - Mohr Siebeck
Wirtschaftswissenschaft

Umverteilung und soziale Gerechtigkeit

Hrsg. v. Bernd Genser, Hans Jürgen Ramser u. Manfred Stadler

54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-150995-7
lieferbar
Dieser Band enthält die Referate und Korreferate des 40. Wirtschaftswissenschaftlichen Seminars zum Thema »Umverteilung und soziale Gerechtigkeit«. Zahlreiche finanz- und sozialpolitisch relevante Fragestellungen wurden aus theoretischer, empirischer und institutioneller Sicht behandelt.
Das Wirtschaftswissenschaftliche Seminar Ottobeuren ist eine traditionsreiche Institution für wirtschaftswissenschaftliche Forschung. In jedem Jahr trifft sich ein kleiner Kreis ausgewiesener Experten eines speziellen Forschungsgebietes zu einem Symposium in Ottobeuren. Das jeweils gewählte Thema wird von mehreren Seiten beleuchtet: Neue theoretische Ansätze werden diskutiert, neue empirische Befunde vorgestellt und wirtschaftspolitische Schlussfolgerungen erörtert. Dieser Band enthält die Referate und Korreferate des 40. Wirtschaftswissenschaftlichen Seminars zum Thema »Umverteilung und soziale Gerechtigkeit«. Zahlreiche finanz- und sozialpolitisch relevante Fragestellungen wurden aus theoretischer, empirischer und institutioneller Sicht behandelt.
Personen

Bernd Genser ist o. Professor für VWL an der Universität Konstanz.

Hans Jürgen Ramser ist emer. o. Professor für VWL an der Universität Konstanz und seit 1998 Leiter des Wirtschaftswissenschaftlichen Seminars Ottobeuren.

Manfred Stadler ist o. Professor für VWL an der Universität Tübingen.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: ORDO — 64 (2013), S. 497–500 (Hanno Beck)