Uhink, Konrad: Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO. Eine neue Chance zur Vereinheitlichung des Kollisionsrechts? Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung der deutschen, ... - 10.1628/003372518X15117807093874 - Mohr Siebeck
Law

Dorothee Einsele

Uhink, Konrad: Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO. Eine neue Chance zur Vereinheitlichung des Kollisionsrechts? Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung der deutschen, ...

Volume 82 () / Issue 1, pp. 179-182 (4)

2,80 € including VAT
article PDF
Uhink, Konrad: Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO. Eine neue Chance zur Vereinheitlichung des Kollisionsrechts? Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung der deutschen, englischen und französischen Haftungstatbestände. Hamburg 2016
Authors/Editors

Dorothee Einsele Geboren 1956; Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen; 1982 Promotion; 1992 Habilitation; seit 1994 Professorin für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Europäisches und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung an der Universität Kiel und Direktorin des Instituts für Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht.

Reviews to

The review deals with:

Uhink, Konrad: Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO. Eine neue Chance zur Vereinheitlichung des Kollisionsrechts? Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung der deutschen, englischen und französischen Haftungstatbestände. Hamburg 2016