Anweisung zur Bildung angehender Theologen 978-3-16-158159-5 - Mohr Siebeck
Theology

Johann August Nösselt

Anweisung zur Bildung angehender Theologen

3 Auflagen: 1786/89–1818/19. Bibliothek der Neologie. Kritische Ausgabe in zehn Bänden. Band VI
Hrsg. v. Albrecht Beutel, Bastian Lemitz u. Olga Söntgerath

[Instructions for the Education of Prospective Theologians (3 Editions: 1786/89–1818/19).]

2019. XXXIII, 843 pages.
154,00 €
including VAT
cloth
ISBN 978-3-16-158159-5
available
Also Available As:
Published in German.
In his »Instructions for the Education of Prospective Theologians,« Johann August Nösselt provided a clear answer to the question of the unity and function of Protestant theology in the Age of Enlightenment. The main objective and the focal point of this neological encyclopedia, available for the first time as a critical edition, is the instruction in the discharge of the ministry.
In his »Instructions for the Education of Prospective Theologians,« Johann August Nösselt provided a clear answer to the question of the unity and function of Protestant theology in the Age of Enlightenment. The main objective and the focal point of this neological encyclopedia, available for the first time as a critical edition, is the instruction in the discharge of the ministry.
Authors/Editors

Johann August Nösselt (1734–1807) Aufklärungstheologe, neutestamentlicher Exeget, Ordinarius der theologischen Fakultät an der Universität Halle.

Albrecht Beutel Geboren 1957; Dr. theol.; Ordinarius für Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Leiter des DFG-Langfristprojekts »Bibliothek der Neologie«; ord. Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Bastian Lemitz Geboren 1977; Studium der Ev. Theologie und Lateinischen Philologie in Kiel und Halle; nach Anstellungen als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Aarhus und Halle seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt »Bibliothek der Neologie« in Münster; Doktorand in Leuven.

Olga Söntgerath Geboren 1974; M.A.; Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Abteilungsleiterin der Münsteraner Arbeitsstelle »Bibliothek der Neologie".

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.