Die Erfindung des Theologen 978-3-16-158538-8 - Mohr Siebeck
Theology

Marcel Nieden

Die Erfindung des Theologen

Wittenberger Anweisungen zum Theologiestudium im Zeitalter von Reformation und Konfessionalisierung

[The Protagonists in Company and Capital Market Law.]

unrevised e-book edition 2020; Original edition 2006 2006. XVI, 298 pages.

Spätmittelalter, Humanismus, Reformation / Studies in the Late Middle Ages, Humanism, and the Reformation 28

109,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158538-8
available
Also Available As:
Published in German.
The present volume takes up the trail of the key actors and players in German, Austrian, and Swiss company and capital market laws. Nine contributions assess the influence of courts, corporate counsel, and auditors, while also monitoring the activities of takeover commissions and the role of legislators.
The present volume takes up the trail of the key actors and players in German, Austrian, and Swiss company and capital market laws. Nine contributions assess the influence of courts, corporate counsel, and auditors, while also monitoring the activities of takeover commissions and the role of legislators.
Survey of contents
Holger Fleischer: Gesellschaftsrechts-Honoratioren – Schlüsselfiguren im Gesellschaftsrecht und ihr diskursives Zusammenwirken – Alexander Schopper: Das Firmenbuchgericht als Gestalter des Gesellschafts- und Unternehmensrechts – Lukas Glanzmann: Wandel des Gesellschaftsrechts in der Schweiz – Die Rolle der Gerichte und Handelsregisterämter – Michael Hoffmann-Becking: Die Rolle der Unternehmen und ihrer Berater im Wandel des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts – Thomas Haberer: Zur Rolle des Wirtschaftsprüfers im Gesellschaftsrecht – Susan Emmenegger: Die schweizerische Übernahmekommission – Schlüsselfigur bei der Gestaltung des Übernahmerechts – Martin Winner: Die österreichische Übernahmekommission – Bemerkungen zu Organisation, Verfahren und Rechtsschutz – Ulrich Seibert: Politik und Gesellschaftsrecht – Gibt es vermehrt sozialpolitisch motivierte Eingriffe der Politik in das Gesellschaftsrecht und wenn ja, warum? – Tizian Troxler: Die Bedeutung des politischen Systems im Wandel des schweizerischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts
Authors/Editors

Marcel Nieden Geboren 1965; Studium der ev. Theologie in Neuendettelsau, Heidelberg und Erlangen; 1996 Promotion; 2004 Habilitation; Privatdozent in Neuendettelsau und Pfarrer in Gilching-Weßling.

Reviews

The following reviews are known:

In: Archiv für Reformationsgeschichte — 36 (2007), S. 30–32 (Wriedt)
In: Tijdschrift voor Theologie — 47 (2007), S. 220 (Herman Selderhuis)
In: Zeitschr.f.Geschichtswissenschaft — 56 (2008), S. 373–374 (Dirk Fleischer)
In: Journal of Ecclesiastical History — 58 (2007), S. 770–771 (Howard Louthan)
In: Sixteenth Century Journal — 39 (2008), S. 897–899 (Susan R. Boettcher)
In: Luther — 2009, S. 137–138 (Volker Gummelt)
In: Lutheran Quarterly — 21 (2007), S. 473–475 (Robert Kolb)
In: Nederlands Dagblad — 9. Februar 2007, S. 4 (Herman J. Selderhuis)
In: H-Soz-u-Kult — hsozkult.geschichte.hu-berlin.de (Anja Moritz)
In: Neue Zürcher Zeitung — 18. April 2007, S. 27 (Harm Klueting)
In: Theologische Literaturzeitung — 134 (2009), S. 91–93 (Andreas Gößner)