Grundgesetz-Kommentar 978-3-16-150496-9 - Mohr Siebeck
Law

Grundgesetz-Kommentar

Bände 1–3
Hrsg. v. Horst Dreier. Bearb. v. Hartmut Bauer, Gabriele Britz, Frauke Brosius-Gersdorf, Georg Hermes u.a.

['Grundgesetz'. A Commentary, Volumes I-III. 3rd edition.]

3rd edition 2018. CXXX, 6312 pages.
752,00 €
including VAT
cloth
ISBN 978-3-16-150496-9
available
Published in German.
With the publication of Volume III, the third edition of this benchmark commentary on Germany's Grundgesetz is complete. Covering the Basic Law's preamble and all its 146 articles, each of the Commentary's three volumes have not only been up-dated to reflect current judicature and legal literature, but also contain numerous revisions made by new authors in the editorial team.
The Grundgesetz-Kommentar is part of the module Verfassungsrecht PREMIUM, which is available at beck-online.de.
Authors/Editors

Horst Dreier ist Professor für Rechtsphilosophie, Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Würzburg.

Hartmut Bauer ist Professor für Europäisches und Deutsches Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Sozialrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht an der Universität Potsdam.

Gabriele Britz ist Professorin für Öffentliches Recht und Europarecht an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Richterin des Bundesverfassungsgerichts.

Frauke Brosius-Gersdorf ist Professorin für Öffentliches Recht, insbes. Sozialrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Verwaltungswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover.

Georg Hermes ist Professor für öffentliches Recht an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Werner Heun war Professor für Öffentliches Recht und Direktor des Instituts für Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und Richter des Niedersächsischen Staatsgerichtshofs.

Martin Morlok ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung.

Helmuth Schulze-Fielitz ist Professor für Öffentliches Recht, Umweltrecht und Verwaltungswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, seit 2012 emeritiert.

Alexander Thiele ist Privatdozent und akademischer Rat a.Z. an der Georg-August-Universität Göttingen und vertritt im Sommersemester 2019 einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Leibniz Universität Hannover.

Joachim Wieland ist Professor für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Fabian Wittreck ist Professor für Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie an der Universität Münster.

Ferdinand Wollenschläger ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europarecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg.

Reviews

The following reviews are known:

In: dierezensenten.blogspot.com — http://dierezensenten.blogspot.com/2018/12/rezension-gg.html (Christian Paul Starke)
In: Fachbuchjournal — 2018, Heft 4, 40–41 (Michael Droege)