Herausforderungen und Probleme der Digitalisierung der Energiewirtschaft 978-3-16-155679-1 - Mohr Siebeck
Law

Herausforderungen und Probleme der Digitalisierung der Energiewirtschaft

Tagungsband der Achten Bayreuther Energierechtstage 2017
Hrsg. v. Jörg Gundel u. Knut Werner Lange

[Challenges and Hurdles in Digitalising the Energy Market. Proceedings of the 8th Bayreuth Energy Law Conference.]

74,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-155679-1
available
Published in German.
The contributions of both academic and legal practice experts which are contained in this conference volume cover a wide variety of questions arising from the increasing digitalisation of energy markets. Alongside smart-meters and smart-grids, the main interest was in the impact of so-called smart-meter-rollouts.
The contributions of both academic and legal practice experts which are contained in this conference volume cover a wide variety of questions arising from the increasing digitalisation of energy markets. Alongside smart-meters and smart-grids, the main interest was in the impact of so-called smart-meter-rollouts.
Survey of contents
Peter Franke/Jenny Gorenstein: Auf dem Weg zu einer digitalen Energiewirtschaft – Andreas Gabler: Der Smart-Meter-Rollout und seine rechtlichen Folgewirkungen – Norman Fricke: Digitalisierung in Fernwärmesystemen – Markus Böhme/Konrad Riemer: Die Wahl des Messstellenbetreibers nach den §§ 5, 6 MsbG – Udo Sieverding: Verbraucherschutz in digitalisierten Energiemärkten – Heinrich Amadeus Wolff: Datenschutz in digitalisierten Energiemärkten
Authors/Editors

Jörg Gundel ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht an der Universität Bayreuth und geschäftsführender Direktor der dortigen Forschungsstelle für deutsches und europäisches Energierecht.

Knut Werner Lange ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität Bayreuth sowie Direktor der dortigen Forschungsstelle für deutsches und europäisches Energierecht.

Reviews

The following reviews are known:

In: EWeRK — 2018, 26–27