Economics

Mathias Kifmann

Insuring Premium Risk in Competitive Health Insurance Markets

[Die Versicherung des Prämienrisikos auf wettbewerblich organisierten Krankenversicherungsmärkten. Von Mathias Kifmann.]

2002. XII, 155 pages.

Beiträge zur Finanzwissenschaft 15

79,00 €
including VAT
cloth
ISBN 978-3-16-147740-9
available
Published in German.
Auf privatwirtschaftlich organisierten Krankenversicherungsmärkten wird die Prämie entsprechend des individuellen Risikos erhoben. Verschlechtert sich der Gesundheitszustand einer Person, so besteht die Gefahr, dass die Prämie angehoben wird. Die Person sieht sich einer unsicheren Prämie gegenüber. Mathias Kifmann untersucht, wie dieses Prämienrisiko auf wettbewerblich organisierten Krankenversicherungsmärkten versichert werden kann. Drei grundsätzliche Möglichkeiten der Absicherung werden analysiert und verglichen. In einer vertiefenden theoretischen Analyse untersucht der Autor Reformmöglichkeiten der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung.
Auf privatwirtschaftlich organisierten Krankenversicherungsmärkten wird die Prämie entsprechend des individuellen Risikos erhoben. Verschlechtert sich der Gesundheitszustand einer Person, so besteht die Gefahr, dass die Prämie angehoben wird. Die Person sieht sich einer unsicheren Prämie gegenüber. Mathias Kifmann untersucht, wie dieses Prämienrisiko auf wettbewerblich organisierten Krankenversicherungsmärkten versichert werden kann. Drei grundsätzliche Möglichkeiten der Absicherung werden analysiert und verglichen. In einer vertiefenden theoretischen Analyse untersucht der Autor Reformmöglichkeiten der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung.
Authors/Editors

Mathias Kifmann Born 1970; 1991–96 studies of economics at Ludwig-Maximilian's University in Munich and at the London School of Economics; since 1996 assistant at the University of Constance; 2001 PhD at the University of Constance.

Reviews

The following reviews are known:

In: Journal of Economic Literature — Vol.40 (2002), H.4