Hans Kelsen, Hans Kelsen Werke - Mohr Siebeck
Law
Hans Kelsen, Hans Kelsen Werke
 

Hans Kelsen (1881–1973): 1906 Promotion; 1911 Habilitation; 1919–30 Universitätsprofessor in Wien; 1919–30 Mitglied des VfGH; 1930–33 Professor in Köln; 1933–40 Professor in Genf; 1936–38 Professor in Prag; 1945–52 Professor in Berkeley

Herausgegeben von Mathias Jestaedt, in Kooperation mit dem Hans Kelsen-Institut

Hans Kelsen (1881-1973) was said to be the most consistent, innovative and influential legal positivist.  Born in Prague, he grew up in Vienna, where he worked as a university professor and a judge of the constitutional court before leaving Nazi Germany in 1993 for Switzerland and then emigrating to the USA.  His fame and his reputation as the "leading jurist of the time" are based primarily on his ground-breaking works on legal theory, which created a furor under the name "Pure Theory of Law." However he also made a lasting and innovative contribution  as a teacher of constitutional law and international law, a political theorist and a legal sociologist.

Hans Kelsen Werke
Band 1: Veröffentlichte Schriften 1905–1910 und Selbstzeugnisse
2007. X, 719 pages.
cloth 179,00 € including VAT
ISBN 978-3-16-149419-2
more
Hans Kelsen Werke
Band 2: Veröffentlichte Schriften 1911 (2 Halbbände)
2008. IX, 1000 pages.
cloth 219,00 € including VAT
ISBN 978-3-16-149436-9
more
Hans Kelsen Werke
Band 3: Veröffentlichte Schriften 1911–1917
2010. X, 871 pages.
cloth 199,00 € including VAT
ISBN 978-3-16-149438-3
more
Hans Kelsen Werke
Band 4: Veröffentlichte Schriften 1918–1920
2013. XII, 892 pages.
cloth 229,00 € including VAT
ISBN 978-3-16-149982-1
more
Hans Kelsen Werke
Band 5: Veröffentlichte Schriften 1919–1920
2011. XII, 765 pages.
cloth 184,00 € including VAT
ISBN 978-3-16-149984-5
more
Hans Kelsen Werke
Band 6: Veröffentlichte Schriften 1920–1921
2020. 640 pages.
cloth 155,00 € including VAT
ISBN 978-3-16-149986-9
more
(1881–1973) 1919–30 Universitätsprofessor in Wien; 1919–1930 Verfassungsrichter; 1930–33 Professor in Köln; 1933–40 Professor in Genf; 1936–38 Professor in Prag; 1945–52 Professor in Berkeley.
ist Professor für Öffentliches Recht und Rechtstheorie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
###COMPLETE_WORK_SCHEDULE###

The opera omnia will be published in the original version with an historical-critical apparatus. All the quotes and references will be examined carefully, the final authorized edition will be compared with previous text variants and the texts will be provided with any explanations of subjects and persons deemed necessary, thereby putting them in their historical context.

The editorial comments will be separated clearly from Kelsen's main texts and his comments. Each volume of the HKW will contain a list of laws and literature as well as an index of subjects and persons. In addition to a chronological, thematic as well as an alphabetical bibliography, the final volumes of the edition will also contain all the corresponding lists and indexes.

Volume 1: Veröffentlichte Schriften 1905–1910 und Selbstzeugnisse
"Vor diesem Hintergrund kann man Verlag und Herausgeber zu dem mutigen, auf einen langen Atem angewiesenen Unternehmen einer Gesamtausgabe nur beglückwünschen. [...] Vielmehr gilt es schlicht und einfach, einen großen deutschsprachigen Autor der Staats- und Völkerrechtswissenschaft wie der allgemeinen Rechtstheorie auf dem Niveau zu diskutieren, das seinem Werk entspricht. Die beginnende Gesamtausgabe schafft dafür die besten wissenschaftlichen Voraussetzungen. Hans Kelsen kommt nach Hause dorthin, wo er nie zu Hause gewesen ist."
Christoph Schönberger  JuristenZeitung 2008, 886–887

"Bei den HKW handelt es sich – dies konnte durch das vorliegende ausführliche Referat des Rezensenten gezeigt werden – um eine hervorragende, weil außergewöhnlich hohen Ansprüchen gerecht werdende Werkausgabe. Sie wird, da der erste Band kraft seiner hohen Qualität für seine Folgebände spricht, einen optimalen Zugang zu den Werken Kelsens und mit der sorgfältigen, informationsreichen und sachkundigen editorischen Bearbeitung allen rechtstheoretisch Interessierten und allen Kelsen-Forschern wertvolle wissenschaftliche Beiträge bieten. Alles Lob für Matthias Jestaedt und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und alle guten Wünsche für die vor ihnen liegende Arbeit!"
Heinz Peter Rill  Zeitschrift für Verwaltung 2008, 770–771  

"Die saubere, textkritische Erschließung des Werks die der Herausgeber Matthias Jestaedt in seiner Kelsen-Forschungsstelle der Universität Erlangen-Nürnberg in Verbindung mit dem Wiener Kelsen-Institut geleistet hat, lässt, angefangen von den textbegleitenden Hinweisen über die Offenlegung der editorischen Vorgehensweise bis hin zur Einfügung des ursprünglichen Seitenumbruchs in einer Marginalienspalte, beigefügten Verzeichnissen sowie Personen- und Sachregistern, nichts zu wünschen übrig. Das gleiche gilt für die Arbeit seitens des Verlags, sodass eine auch in der Ausstattung schöne Ausgabe entstanden ist."
Robert van Ooyen  Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 2009, 595-597


Volume 5: Veröffentlichte Schriften 1919-1920
"Der Band entspricht dem hohen Standard der bisherigen Bände der Edition." 
Die ungekürzte Rezension von Joachim Lilla finden Sie auf ifb.bsz-bw.de (06/2013
Joachim Lilla  Informationsmittel (IFB) digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft

Please order from your bookseller or directly from our website. Your bookseller can give you a volume for inspection and can answer all your questions pertaining to the purchase of the volumes. There are two ways to purchase these:


1. Purchase of single volumes

of your choice In this way you can purchase the individual volumes separately. For further information on the individual volumes, please see the details page of the volume concerned.


2. Subscription to the entire work

with the obligation to purchase the whole edition you will be sure to receive every volume immediately upon publication and at reasonable conditions. You will find a subscription form on the details pages of the volumes.

The publisher reserves the right to make changes in the edition.

Subscription Order

###COMPLETE_WORK_DOWNLOAD###