Medienakteure der Moderne - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Medienakteure der Moderne
Herausgegeben von Peter Hoeres und Dominik Geppert
Medien machen Geschichte. Die neue Reihe Medienakteure der Moderne ist geschichtswissenschaftlich orientiert. Sie behandelt Medien (Printmedien, audiovisuelle und digitale Medien) nicht als black box. Vielmehr thematisiert sie quellenbasiert ihre internen Strukturen und Prozesse ebenso wie ihre Inhalte und Wirkungen. Für eine moderne Mediengeschichte sind Medien nicht (nur) Quellen zur Erforschung anderer gesellschaftlicher Teilsysteme, sondern besitzen selbst Akteursqualitäten: sie handeln, haben Konsequenzen, folgen ihrer Eigenlogik und interagieren mit anderen Institutionen und Systemen. Insofern eröffnet die Reihe Perspektiven über die Mediengeschichte hinaus.
ISSN: 2629-6314 / eISSN: 2629-6322 - Zitiervorschlag: MdM
1 Produkte (111 bis 1)