Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung
Herausgegeben von der Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V., vertreten durch Generalsekretär Martin Schmidt-Kessel
Die Schriftenreihe Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung (RuR) wurde 2005 gegründet. Sie wird von der Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V. herausgegeben und trägt Veränderungen im Bereich der Rechtsvergleichung Rechnung. Mehr als früher ist Rechtsvergleichung zur Voraussetzung der Rechtsvereinheitlichung geworden, insbesondere im europäischen Rahmen. Rechtsvergleichung hat seit längerem neben dem Privatrecht auch die anderen großen Teilgebiete des Rechts erfasst, das Strafrecht wie auch das öffentliche Recht. Auch hier sind Wege zur Rechtsvereinheitlichung zu begehen. Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung spricht als Reihentitel deshalb das gesamte Veröffentlichungsgebiet der Gesellschaft für Rechtsvergleichung an.

Ansprechpartnerin:
Dr. Julia Caroline Scherpe-Blessing, LL.M. (Cantab)
Programmleitung Privatrecht, Strafrecht, Verfahrensrecht
ISSN: 1861-5449 / eISSN: 2569-426X - Zitiervorschlag: RuR
75 Produkte (41 bis 50)
Ein Vergleich der französischen und deutschen Rechtsentwicklung
2016. XXI, 189 Seiten. RuR 35
fadengeheftete Broschur 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154519-1

Eine rechtsvergleichende Untersuchung
2016. XVII, 275 Seiten. RuR 34
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154317-3

Demokratische versus technische Legitimation
2015. XXXVI, 845 Seiten. RuR 33
Leinen 129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154115-5

Rechtsschutzversagung wegen rechts- oder sittenwidrigen Verhaltens im deutschen und englischen Deliktsrecht
2015. XVII, 341 Seiten. RuR 32
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154228-2

Interdisziplinäres Denken in Rechtswissenschaft und -praxis / Interdisciplinary Approaches in Legal Academia and Practice
Hrsg. v. Stefan Grundmann u. Jan Thiessen
2015. XIII, 169 Seiten. RuR 31
fadengeheftete Broschur 64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153670-0

Richtlinienumsetzung und Gemeinsames Europäisches Kaufrecht in Deutschland und Tschechien
Hrsg. v. Martin Schmidt-Kessel, Stefan Leible u. Lubos Tichy
2015. VIII, 200 Seiten. RuR 29
fadengeheftete Broschur 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153726-4

Kontinuität und Reformen in vergleichender Perspektive. Ergebnisse der 34. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung vom 12. bis 14. September 2013 in Marburg
Hrsg. v. Martin Gebauer u. Stefan Huber
2015. VII, 187 Seiten. RuR 30
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153619-9

Leinen 149,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153162-0

Ergebnisse der 34. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung vom 12. bis 14. September 2013 in Marburg
Hrsg. v. Uwe Kischel
2014. VII, 125 Seiten. RuR 27
fadengeheftete Broschur 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153396-9

Verhandlungen der Fachgruppen Vergleichendes Handels- und Wirtschaftsrecht und Europarecht anlässlich der 34. Tagung für Rechtsvergleichung vom 12. bis 14. September 2013 in Marburg
Hrsg. v. Peter Jung u. Jürgen Schwarze
2014. VII, 130 Seiten. RuR 25
fadengeheftete Broschur 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153425-6