Religion in der Bundesrepublik Deutschland - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Religion in der Bundesrepublik Deutschland
Herausgegeben von Christian Albrecht, Julia Angster, Reiner Anselm, Andreas Busch, Hans Michael Heinig und Christiane Kuller
Die Bedeutung religionskultureller Faktoren für den Aufbau der bundesdeutschen Nachkriegsgesellschaft ist groß und wird zunehmend detaillierter erforscht. Die neue Reihe Religion in der Bundesrepublik Deutschland (RBRD) bietet ein Forum für Forschungen, die nach dem Gewicht religionskultureller Dynamiken für die Gesellschafts-, Sozial-, Geistes- und Politikgeschichte der Bundesrepublik fragen oder sich für Rückwirkungen der gesellschaftspolitischen Kontexte auf die Religionssysteme in der Bundesrepublik interessieren.
ISSN: 2364-3684 / eISSN: 2568-7417 - Zitiervorschlag: RBRD
12 Produkte (11 bis 12)
Sozialethische Netzwerke im Protestantismus der frühen Bundesrepublik
2019. XIII, 435 Seiten. RBRD 2
Festeinband 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156018-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Studien zum Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949–1989
Hrsg. v. Christian Albrecht u. Reiner Anselm
2015. XI, 416 Seiten. RBRD 1
Festeinband 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153630-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF