Schriftenreihen
20397 Produkte (21 bis 30)
Übers. u. hrsg. v. Ernst Forsthoff
3., durchgesehene Auflage 2021. Ca. 700 Seiten.
erscheint im Dezember
Broschur ca. 25,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-8252-5061-4

Mit vergleichenden Erörterungen zum deutschen und schweizerischen Recht
2021. Ca. 540 Seiten. StudIPR
erscheint im Dezember
fadengeheftete Broschur ca. 80,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154783-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Gestaltungsformen, Covenants und Grenzen der Privat- und Parteiautonomie bei Risikodarlehen und hybriden Finanzinstrumenten – eine Systematisierung im Lichte der Vertrags- und Organisationstheorie
2021. Ca. 1030 Seiten. JusPriv
erscheint im Juni
Leinen ca. 150,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153931-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Beratung mit ordnungspolitischem Anspruch. Gesammelte Schriften
Hrsg. v. Lars P. Feld u. Christian Molitor
2021. Ca. 360 Seiten. UOrd
erscheint im Juni
fadengeheftete Broschur ca. 70,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155244-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

als 'praktische Durchführung einer verbrecherischen Irrlehre' – eine Rechtsfortbildungsgeschichte
2021. Ca. 200 Seiten. BtrRG
erscheint im Juni
Leinen ca. 65,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154257-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Studien zur Dogmatik
2. Auflage 2021. Ca. 500 Seiten.
erscheint im Mai
fadengeheftete Broschur ca. 50,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155256-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Über Sozio- und Psychotechniken
Hrsg. v. Nora Binder u. Bernhard Kleeberg
2021. Ca. 280 Seiten. HWF
erscheint im Mai
Festeinband ca. 60,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154541-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Rechtssicherheit trotz Inhaltskontrolle
2021. Ca. 820 Seiten. JusPriv
erscheint im April
Leinen ca. 140,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154507-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Praxis und Politik klandestiner Forschung im besetzten Polen (1939–1945)
2021. Ca. 540 Seiten. HWF
erscheint im März
Festeinband ca. 70,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-158905-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Ein Vorschlag zur Denkform christlicher Theologie im Gespräch mit Ernesto Laclau, Alain Badiou und Slavoj Žižek
2021. Ca. 450 Seiten. HUTh
erscheint im März
Leinen ca. 90,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159784-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF