CO2-Emissionshandel für alle: Der Markt soll's richten

CO2-Emissionshandel für alle: Der Markt soll's richten

Der wissenschaftliche Beirat des Wirtschaftsministeriums legt sein Gutachten vor


Darin sprechen sich die 38 Experten gegen eine CO2-Steuer und für ein marktwirtschaftlich orientiertes Modell des Handels mit Verschmutzungszertifikaten aus.

Laut Expertengremium sei ein steuerbasiertes Modell aus zweierlei Gründen kaum umsetzbar: zum einen ließen sich die CO2-Reduktionsziele preislich nicht konkret beziffern, zum anderen sei eine Zustimmung aller Einzelstaaten zu einer europaweit einheitlichen CO2-Steuer zum gegenwärtigen Zeitpunkt eher unwahrscheinlich.

Um konkrete Klimaziele bis 2030 umzusetzen, müsse die Menge an Zertifikaten verringert werden. Dies führe zu deren Verteuerung und erhöhe so den Anreiz für die Verbraucher, in die CO2-Reduktion zu investieren; etwa durch Umstieg auf E-Mobilität oder nachhaltiges Bauen. Zugleich sollen die zusätzlichen Kosten durch steuerliche Entlastungen oder Prämienmodelle für alle Bürger reduziert werden.

Einmal mehr stellen sich hier Fragen nach Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit und inwieweit der Staat solch hochkomplexe Probleme überhaupt noch regulatorisch lösen kann.

Folgende Neuerscheinungen befassen sich mit diesen Fragen:

Eva-Maria Isabell Ehemann
Umweltgerechtigkeit

Ein Leitkonzept sozio-ökologisch gerechter Entscheidungsfindung
2019. Ca. 570 Seiten.
Recht der Nachhaltigen Entwicklung
Leinen ca. 125,00 €

mehr

 

Martin Kment
Die Neujustierung des Nachhaltigkeitsprinzips im Verwaltungsrecht

Lückenschluss in der Nachhaltigkeitsdogmatik nach neuseeländischem Vorbild
2019. XVI, 122 Seiten.
Recht der Nachhaltigen Entwicklung 22
fadengeheftete Broschur 54,00 €

mehr

 

Wolfgang Kahl
Nachhaltigkeitsverfassung

Reformüberlegungen
2018. VII, 170 Seiten.
Recht der Nachhaltigen Entwicklung 21
Leinen 59,00 €

mehr

 

Moritz Hartmann
Europäisierung und Verbundvertrauen
Die Verwaltungspraxis des Emissionshandelssystems der Europäischen Union
2015. XVII, 389 Seiten.
Studien zum europäischen und deutschen Öffentlichen Recht 12
fadengeheftete Broschur 69,00 €

mehr