Fakultätspreis der juristischen Fakultät der LMU

Fakultätspreis der juristischen Fakultät der LMU

für Dr. Niklas Brüggemann


Für seine Dissertation mit dem Titel "Die Anerkennung prorogationswidriger Urteile im Europäischen und US-amerikanischen Zivilprozessrecht" erhielt der Mohr Siebeck-Autor Niklas Brüggemann Ende September den Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mit dem Preis zeichnet die Juristische Fakultät der LMU Doktoranden aus, deren Gesamtleistung mit der Bestnote summa cum laude bewertet wurde. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der akademischen Doktoranden- und Absolventenfeier der Juristischen Fakultät.

Niklas Brüggemann
Die Anerkennung prorogationswidriger Urteile im Europäischen und US-amerikanischen Zivilprozessrecht

2019. XXV, 334 Seiten.
Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht 421
fadengeheftete Broschur 64,00 €

mehr