Internationaler Melanchthonpreis 2021

Internationaler Melanchthonpreis 2021

für Dr. Tobias Jammerthal


Für seine Doktorarbeit mit dem Titel Philipp Melanchthons Abendmahlstheologie im Spiegel seiner Bibelauslegung 1520–1548 hat der Mohr Siebeck-Autor Tobias Jammerthal den Internationalen Melanchthonpreis 2021 der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten erhalten.

Die Preisübergabe findet in einer akademischen Feier voraussichtlich am 20. Februar 2021 in der Gedächtnishalle des Melanchthonhauses Bretten statt. Der Preis wird nur alle drei Jahre vergeben und Tobias Jammerthal ist der 12. Preisträger.

Tobias Jammerthal
Philipp Melanchthons Abendmahlstheologie im Spiegel seiner Bibelauslegung 1520–1548
2018. XVI, 297 Seiten.
Spätmittelalter, Humanismus, Reformation 106
Leinen 79,00 €

mehr