Legal Tech und das Anwaltsmonopol

Legal Tech und das Anwaltsmonopol

Eine Neuerscheinung bei Mohr Siebeck zu einem aktuellen Thema


tagesschau.de meldet am 17. Juni 2021 von einem beim BGH anhängigen Verfahren, in dem die Rechtsanwaltskammer Hamburg gegen einen juristischen Verlag klagt, der Software für Privatleute zum Erstellen von Rechtsdokumenten anbietet.

Bernhard Brechmann geht in seiner Dissertation der Frage nach, inwieweit Legal Tech das deutsche Anwaltsmonopol verletzt und stellt sie in einen europäischen Kontext. 

Bernhard Brechmann
Legal Tech und das Anwaltsmonopol

Die Zulässigkeit von Rechtsdienstleistungen im nationalen, europäischen und internationalen Kontext
2021. Ca. 270 Seiten.
Schriften zum Recht der Digitalisierung
fadengeheftete Broschur ca. 80,00 €

mehr