Mercator Awards 2019

Mercator Awards 2019

für Dr. Alessia Dedual


Für Ihre Dissertation mit dem Titel "Geltungserhaltende Reduktion" wurde Alessia Dedual für den Mercator Award 2019 nominiert. Die Preisübergabe findet im Rahmen der Jahresveranstaltung des Graduate Campus der Universität Zürich am 5. November 2019 statt.

Die Mercator Awards für Nachwuchsforschende werden vom Graduate Campus (GRC) und der Stiftung Mercator Schweiz verliehen und würdigen herausragende Leistungen junger Nachwuchswissenschaftler an der Universität Zürich (UZH).

Schon im letzten Jahr erhielt Alessia Dedual für ihre Arbeit neben dem Issekutz-Preis der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich auch den Professor Walter Hug-Preis.

Alessia Dedual
Geltungserhaltende Reduktion
Richterliche Ersatzregelbildung im schweizerischen Vertragsrecht
Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht 381
2017. XX, 313 Seiten.
ISBN 978-3-16-155275-5
fadengeheftete Broschur
59,00 €

mehr