Neu und hochaktuell in Zeiten der Corona-Pandemie

Neu und hochaktuell in Zeiten der Corona-Pandemie

Im soeben bei uns erschienenen Titel "Ausnahmeverfassungsrecht" analysiert Anna-Bettina Kaiser die Stärken und Schwächen der ausnahmeverfassungsrechtlichen Strukturen des Grundgesetzes.


Eine ausführliche Rezension von Andreas Zielcke ist nun in der Süddeutschen Zeitung vom 7. Mai (Nr. 105) erschienen.

Die Frage nach dem juristischen Ausnahmezustand ist in Zeiten von Corona hochaktuell!
Der Ausnahmezustand ist das schillerndste Institut der Rechtsordnung. Es soll dem Staat in Ausnahmelagen den Weg zurück in die Normalität ermöglichen, dabei jedoch rechtliche Grenzen setzen. Diese paradoxe Struktur macht den Ausnahmezustand missbrauchsanfällig. Gelingt dem »Ausnahmeverfassungsrecht« des Grundgesetzes die Entparadoxierung?

Anna-Bettina Kaiser
Ausnahmeverfassungsrecht
2020. XV, 416 Seiten.
Jus Publicum. Beiträge zum öffentlichen Recht 285
ISBN 978-3-16-156412-3
Leinen
99,00 €

mehr