Otto-Hahn-Medaille 2021

Otto-Hahn-Medaille 2021

für Dr. Alexander Ruckteschler


Für seine kürzlich erschienene Doktorarbeit mit dem Titel „Die Veräußerung streitbefangener Gegenstände“ wurde der Mohr Siebeck-Autor Alexander Ruckteschler mit der Otto-Hahn-Medaille 2021der Max-Planck-Gesellschaft ausgezeichnet.

Mit der Otto-Hahn-Medaille zeichnet die Max-Planck-Gesellschaft seit 1978 jährlich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihre herausragenden Doktorarbeiten aus.

Alexander Ruckteschler
Die Veräußerung streitbefangener Gegenstände

Eine Neubewertung auf historisch-vergleichender Grundlage
2021. XXV, 406 Seiten.
Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht 469
fadengeheftete Broschur 79,00 €

mehr