Preis für Wissenschaftsrecht 2017

Preis für Wissenschaftsrecht 2017

an Privatdozentin Dr. Margrit Seckelmann übergeben


Der "Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts" würdigt damit Margrit Seckelmanns Habilitationsschrift mit dem Titel "Evaluation und Recht", „die in einzigartiger Weise und auf höchstem wissenschaftlichen Niveau Wissenschaftsrecht und Verwaltungswissenschaft miteinander verbindet“.

Die Preisverleihung fand im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung des Vereins zum Thema „Evaluationen im deutschen Wissenschaftssystem“ am 07. März 2019 in Berlin statt.

Schon 2016 wurde Margrit Seckelmanns Arbeit mit dem Preis für gute Gesetzgebung ausgezeichnet, der von der Deutschen Gesellschaft für Gesetzgebung e.V. vergeben wird.

Margrit Seckelmann
Evaluation und Recht
Strukturen, Prozesse und Legitimationsfragen staatlicher Wissensgewinnung durch (Wissenschafts-)Evaluationen
Jus Publicum 273
2018. XXVII, 685 Seiten.
ISBN 978-3-16-154390-6
Leinen 129,00 €

mehr