Wenn der Ausnahmezustand zur Normalität wird

Wenn der Ausnahmezustand zur Normalität wird

Tristan Barczak: Der nervöse Staat


Der Staat der modernen Sicherheitsgesellschaft befindet sich in permanenter Alarmbereitschaft. Er beseitigt Gefahren, bevor sie entstehen, agiert vorsorglich, statt abzuwarten, und hält ständig nach potentiellen Feinden Ausschau. Nur ein resilientes Recht kann dem nervösen Staat den Weg aus der Antizipationsfalle ebnen.

Tristan Barczak
Der nervöse Staat

Ausnahmezustand und Resilienz des Rechts in der Sicherheitsgesellschaft
2020. XXXI, 828 Seiten.
Jus Publicum 288
Leinen 149,00 €

mehr