Bildberichterstattung über Prozessbeteiligte Informationsinteresse der Öffentlichkeit und Persönlichkeitsrecht im Konflikt - 10.1628/002268814X13899535337463 - Mohr Siebeck
Law

Malte Stieper

Bildberichterstattung über Prozessbeteiligte Informationsinteresse der Öffentlichkeit und Persönlichkeitsrecht im Konflikt

Section: Essays
JuristenZeitung (JZ)

Volume 69 () / Issue 6, pp. 271-281 (11)

13,20 € including VAT
article PDF
In der aktuellen Berichterstattung über Aufsehen erregende Strafprozesse geraten neben dem Angeklagten zunehmend auch die von Berufs wegen am Prozess Beteiligten wie Richter und Staatsanwälte in den Fokus des öffentlichen Interesses. Nicht selten wird über deren persönliche Verhältnisse intensiver berichtet als über den Gang des Verfahrens selbst. Insbesondere die bildliche Darstellung der Person stellt aber einen erheblichen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht der Beteiligten dar, der eine sorgfältige Abwägung mit dem Informationsinteresse der Öffentlichkeit erfordert.
Authors/Editors

Malte Stieper Geboren 1974; Studium der Rechtswissenschaft in Kiel und Surrey/GB; 2001 Promotion; 2009 Habilitation; z.Zt. Akad. Rat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.