Die Haftungsverfassung der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung - 10.1628/002268817X14798174552616 - Mohr Siebeck
Law

Clemens Höpfner

Die Haftungsverfassung der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung

Section: Essays
JuristenZeitung (JZ)

Volume 72 () / Issue 1, pp. 19-28 (10)

12,00 € including VAT
article PDF
Mit der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartGmbB) gibt es erstmals in Deutschland eine Personengesellschaft mit ausschließlicher Haftung des Gesellschaftsvermögens für Schäden wegen fehlerhafter Berufsausübung. Anstelle von persönlicher Haftung und Kapitalschutzvorschriften erfolgt der Gläubigerschutz bei der PartGmbB durch eine besondere Berufshaftpflichtversicherung. Die hierdurch aufgeworfenen neuartigen Haftungsfragen sollen im folgenden Beitrag näher beleuchtet werden.
Authors/Editors

Clemens Höpfner ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Unternehmensrecht und Rechtstheorie an der Universität Konstanz.