Die Nichtannahme einer Verfassungsbeschwerde gegen die Kirche: kein Grund zum Nachdenken über die Justizgewährung in kirchlichen Angelegenheiten - 10.1628/zevkr-2009-0006 - Mohr Siebeck
Law

Michael Germann

Die Nichtannahme einer Verfassungsbeschwerde gegen die Kirche: kein Grund zum Nachdenken über die Justizgewährung in kirchlichen Angelegenheiten

Section: Reports and Short Contributions
Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht (ZevKR)

Volume 54 () / Issue 2, pp. 214-220 (7)

4,90 € including VAT
article PDF
Authors/Editors

Michael Germann ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Staatskirchenrecht und Kirchenrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.