Europarecht - 10.1628/002268814X13921312256608 - Mohr Siebeck
Law

Europarecht

Section: Rulings
JuristenZeitung (JZ)

Volume 69 () / Issue 5, pp. 244-249 (6)

7,20 € including VAT
article PDF
Der EuGH hat die Klage des Vereinigten Königreichs gegen die Übertragung bestimmter Befugnisse auf die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) abgewiesen. Christoph Ohler (JZ 2014, 249) konstatiert, dass der Gerichtshof nunmehr auch die Setzung von Rechtsakten mit allgemeiner Geltung durch unabhängige EU-Agenturen als primärrechtlich möglich erachtet, und hält die insoweit aufgeworfenen zentralen Legitimationsfragen weiter für ungeklärt.
Authors/Editors

No current data available.