Back to issue
Cover of: Lawfirm – legibus solutus? Legitimität und Rationalität des inneren Gesetzgebungsverfahrens und das ,Outsourcing' von Gesetzentwürfen
Julian Krüper

Lawfirm – legibus solutus? Legitimität und Rationalität des inneren Gesetzgebungsverfahrens und das ,Outsourcing' von Gesetzentwürfen

Section: Essays
Volume 65 (2010) / Issue 13, pp. 655-662 (8)
Published 09.07.2018
DOI 10.1628/002268810791676070
  • article PDF
  • available
  • 10.1628/002268810791676070
Due to a system change, access problems and other issues may occur. We are working with urgency on a solution. We apologise for any inconvenience.
Summary
Gesetzgebung ist das Vorrecht von Parlament und Regierung. Die Ausarbeitung von Gesetzentwürfen durch Anwaltskanzleien und deren Übernahme durch die Regierung stellt daher eine neue Dimension kooperativen Regierungshandelns dar. Deren Konstitutionalisierung verlangt nach Mechanismen zur Sicherung von Transparenz und inhaltlicher Zurechenbarkeit des Fremdenentwurfs zur Regierung.