Prolegomena zu einer Theorie des Medizinrechts - 10.1628/jz-2019-0223 - Mohr Siebeck
Law

Josef Franz Lindner

Prolegomena zu einer Theorie des Medizinrechts

Section: Essays
JuristenZeitung (JZ)

Volume 74 () / Issue 13, pp. 639-648 (10)
Published 02.07.2019

12,00 € including VAT
article PDF
Das Medizinrecht hat sich zu einem Rechtsgebiet entwickelt, das einerseits von Verselbständigungstendenzen geprägt ist, andererseits aber der säulengebundenen Pfadabhängigkeit seiner Teilgebiete verhaftet bleibt. Vor dem Hintergrund dieser Dialektik behandelt der Beitrag Notwendigkeit und Themen einer Theorie des Medizinrechts.
Authors/Editors

Josef Franz Lindner ist Professor für Öffentliches Recht, Medizinrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Augsburg.