Back to issue
Cover of: Rechtsfähige Roboter?
Jan-Erik Schirmer

Rechtsfähige Roboter?

Section: Aufsätze
Volume 71 (2016) / Issue 13, pp. 660-666 (7)
Published 09.07.2018
DOI 10.1628/002268816X14615987983565
including VAT
  • article PDF
  • available
  • 10.1628/002268816X14615987983565
Due to a system change, access problems and other issues may occur. We are working with urgency on a solution. We apologise for any inconvenience.
Summary
Schon heute wächst das Einsatzgebiet von Robotern kontinuierlich, eines Tages werden sie aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken sein. Aber was ist dieses Ding, das unsere Einkäufe erledigt, uns bekocht oder die Kinder als selbstfahrendes Auto in die Schule bringt? Reden wir nur über technisch komplexe Sachen? Oder erkennen wir in Robotern eigenständige, mit analytischen Fähigkeiten ausgestattete Subjekte - und damit im Grunde uns selbst? Was nach einem Nischenthema für Tech-Nerds klingt, ist in Wahrheit eine der ältesten und grundlegendsten Fragestellungen, die unsere Disziplin bereithält: Was ist Rechtsfähigkeit, wie wird sie bestimmt und wem kann sie zuteilwerden?