Back to issue
Cover of: Resisting the Codex
Sofía Torallas Tovar

Resisting the Codex

Section: Articles
Volume 12 (2021) / Issue 1, pp. 61-84 (24)
Published 24.03.2021
DOI 10.1628/ec-2021-0007
including VAT
  • article PDF
  • available
  • 10.1628/ec-2021-0007
Summary
Das Studium der Buchformate aus den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung hat sich vor allem auf die Verbreitung des Kodex und dessen Verwendung in christlichen Gemeinden konzentriert. Die Schriftrolle, das vorherrschende Format seit der Antike, wurde in dieser Zeit meist durch den Kodex ersetzt, aber sie behielt eine gewisse Bedeutung und wurde weiterhin für bestimmte Zwecke in christlicher und nichtchristlicher Buch- und Dokumentenherstellung eingesetzt. Dieser Beitrag untersucht den Gebrauch der Schriftrolle nach dem Übergang zum Kodex in der Spätantike und die verschiedenen Formen und Formate, in denen sie vorzufinden war, sowie ihre Bedeutung für verschiedene literarische und dokumentarische Gattungen.