The Eucharist in the Gospels of John, Philip, and Judas - 10.1628/186870316X14803408318730 - Mohr Siebeck
Theology

Ismo Dunderberg

The Eucharist in the Gospels of John, Philip, and Judas

Section: Articles
Early Christianity (EC)

Volume 7 () / Issue 4, pp. 484-507 (24)

16,80 € including VAT
article PDF
In diesem Aufsatz wird das Verhältnis zum Abendmahl in drei frühchristlichen Evangelien untersucht. Im Johannesevangelium dient der eucharistische Diskurs zur Auseinandersetzung mit konkurrierenden Positionen (Joh 6), während die Fußwaschungsgeschichte mit ihrer ethischen Ausrichtung auf den inneren Kreis bezogen ist (Joh 13). Im Philippusevangelium ist die Eucharistie zwar von Bedeutung, sie gehört aber nicht zu den größten Mysterien. Im Judasevangelium repräsentiert die Eucharistie die Logik des Blutopfers und wird als Dienst für den niederen Schöpfergott abgewiesen.
Authors/Editors

Ismo Dunderberg Born 1963; 1994 Dr. theol. (University of Helsinki); 1995–2003, 2007–08 Research Fellow of the Academy of Finland; 2003–07 Acting Professor of New Testament Studies; since 2008 Professor of New Testament Studies at the Faculty of Theology, University of Helsinki; since 2014 Dean of the Faculty of Theology, University of Helsinki.