»Vom Religionskonflikt zur Ausgleichsordnung« Luthers Verständnis von Welt und Weltlichkeit und seine Folgen für das Recht - 10.1628/zevkr-2020-0004 - Mohr Siebeck
Law

Martin Heckel

»Vom Religionskonflikt zur Ausgleichsordnung« Luthers Verständnis von Welt und Weltlichkeit und seine Folgen für das Recht

Volume 65 () / Issue 1, pp. 46-65 (20)
Published 15.04.2020

40,00 € including VAT
article PDF
Authors/Editors

Martin Heckel Geboren 1929; Studium der Rechtswissenschaft in München; 1955 Promotion; 1960 Habilitation in Heidelberg; 1960–97 o. Professor des öffentlichen Rechts und Kirchenrechts in Tübingen; seit Oktober 1997 emeritiert.