Zwischen unternehmerischer Verwertung und internationaler Verflechtung Zur Geschichte des Patentrechts in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - 10.1628/186723712801659275 - Mohr Siebeck
Law

Louis Pahlow

Zwischen unternehmerischer Verwertung und internationaler Verflechtung Zur Geschichte des Patentrechts in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Volume 4 () / Issue 2, pp. 186-215 (30)

21,00 € including VAT
article PDF
In the twentieth century, patent law played a major role in supporting the process of integration and concentration of corporations, inter alia with the aim to control competition. The article discusses the largely unexplored significance of patent law after 1900 and examines relevant causes and effects, both in relation to antitrust law and patent law itself. Das Patentrecht unterstützte im 20. Jahrhundert ganz erheblich den Prozess einer fortschreitenden Unternehmenskonzentration, nicht selten auch mit dem Ziel einer wettbewerbsbeschränkenden Kontrolle. Der Beitrag beleuchtet Ursachen und Wirkungen dieser bislang noch weitgehend unerforschten Bedeutung des Patentrechts nach 1900 sowohl im Hinblick auf das Verhältnis zum Kartellrecht als auch in Bezug auf das Patentrecht selbst.
Authors/Editors

Louis Pahlow ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Rechtsgeschichte, Zivilrecht und Gewerblichen Rechtsschutz an der Universität Frankfurt/Main.