10 Jahre UGP-Richtlinie 978-3-16-154131-5 - Mohr Siebeck
Law

10 Jahre UGP-Richtlinie

Erfahrungen und Perspektiven
Hrsg. v. Christian Alexander u. Susanne Augenhofer

[A Decade of the Unfair Commercial Practises Directive: Experiences and Perspectives.]

2016. X, 169 pages.
54,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-154131-5
available
Published in German.
For the first time, the Directive 2005/29/EC concerning unfair business-to-consumer commercial practices in the internal market contains comprehensive EU regulations to protect consumers through fair trading law. Ten years after the guideline's implementation, this volume provides an overview of important experiences and further development prospects.
For the first time, the Directive 2005/29/EC concerning unfair business-to-consumer commercial practices in the internal market contains comprehensive EU regulations to protect consumers through fair trading law. Ten years after the guideline's implementation, this volume provides an overview of important experiences and further development prospects.
Survey of contents
Helmut Köhler: Die Ausnahmebereiche der UGP-Richtlinie – Birte Timm-Wagner: Reformbedarf im UWG: Zur Umsetzung der UGP-Richtlinie – Erika Ummenberger-Zierler: Harmonisierung auf Kosten der Rechtstransparenz? – Jochen Schlingloff: Die Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken in der Rechtsprechung der deutschen Instanzgerichte – Gottfried Musger: Die Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken in der Rechtsprechung des österreichischen Obersten Gerichtshofs – Helke Heidemann-Peuser: Werbung gegenüber Kindern und Jugendlichen – Reiner Münker: Praktische Erfahrungen mit der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken und ihrer Transformation in die deutsche Rechtsordnung – Hannes Seidelberger: Überraschungen der UGP-Richtlinie für UWG-Verfahren in der Praxis – Ansgar Ohly: Die Auswirkungen der UGP-Richtlinie auf unternehmerische Interessen – Christian Alexander: Lauterkeitsrecht – Verbraucherschutzrecht – Vertragsrecht: Zur systematischen Einordnung des UWG unter dem Einfluss der UGP-Richtlinie
Authors/Editors

Christian Alexander ist Professor für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht an der Universität Jena.

Susanne Augenhofer ist Professorin für Bürgerliches Recht, Europäisches Privatrecht, Rechtsvergleichung sowie Marktregulierung durch Verbraucher- und Wettbewerbsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Reviews

The following reviews are known:

In: Tijdschrift v Consumentenrecht en handelspraktijken — 2017, 144–145 (W.H. van Boom)