Law

Tobias Vogt

Betrieb und Betriebsteil als zweiteiliges Puzzle

Auslegung und Reformpotenzial unter Einbezug des US-amerikanischen National Labor Relations Acts

[Establishment and Separate Department as a Two-Part Puzzle. Interpretation and Potential for Reform Drawing on the American National Labor Relations Act.]

2024. XV, 306 pages.

Beiträge zum Arbeitsrecht 23

104,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-163281-5
available
Also Available As:
Published in German.
Tobias Vogt examines how the establishment (Section 1 of the Works Constitution Act) and the separate department (Section 4) should be interpreted and may be reformed. To answer the second question, Vogt analyzes whether a legal transplant of the community of interest from the National Labor Relations Act could benefit the Works Constitution Act.
Tobias Vogt examines how the establishment (Section 1 of the Works Constitution Act) and the separate department (Section 4) should be interpreted and may be reformed. To answer the second question, Vogt analyzes whether a legal transplant of the community of interest from the National Labor Relations Act could benefit the Works Constitution Act.
Survey of contents
Einleitung
1. Teil Auslegung von Betrieb und Betriebsteil
1. Kapitel Methodische Vorüberlegungen zur Auslegung
2. Kapitel Abstrakte Überlegungen zu Betrieb und Betriebsteil
3. Kapitel Zeitgerechte Auslegung von Betrieb und Betriebsteil?
4. Kapitel Abweichende Auslegung von Betrieb und Betriebsteil?
5. Kapitel Fazit der Auslegung – ein zweiteiliges Puzzle

2. Teil Reformpotenzial für betriebsratsfähige Einheiten
1. Kapitel Community of interest im Kollektivarbeitsrecht der USA – Inspirationsquelle für das BetrVG?
2. Kapitel Ausgestaltungsmöglichkeiten
3. Kapitel Praktische Auswirkungen des eigenen Vorschlags
4. Kapitel Fazit zum gesetzgeberischem Reformpotenzial

Schlussbetrachtung – das zweiteilige Puzzle
Authors/Editors

Tobias Vogt Geboren 1995; Studium der Rechtswissenschaft an der Bucerius Law School, Hamburg und der Fudan University in Shanghai; 2019 Erstes Juristisches Staatsexamen; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht der Bucerius Law School, Hamburg; Forschungsaufenthalt an der UC Berkeley School of Law, USA; 2023 Promotion (Hamburg); Rechtsreferendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht.
https://orcid.org/0009-0001-1774-8600

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.