Bildung 978-3-8252-5749-1 - Mohr Siebeck
Theology

Bildung

Herausgegeben von Bernd Schröder

[Education.]

2021. X, 246 pages.

utb / Themen der Theologie 5749

19,90 €
including VAT
paper
ISBN 978-3-8252-5749-1
available from utb
Published in German.
Although »education« is on everyone's lips, it is not a classic term of theological teaching. The fact that »education« has nevertheless been of enormous importance for the Christian religion and other religions is demonstrated here by contributions from all disciplines of theology, complemented by different perspectives from educational science to Jewish studies, Islamic studies and Buddhist research.
Although »education« is on everyone's lips, it is not a classic term of theological teaching. The fact that »education« has nevertheless been of enormous importance for the Christian religion and other religions is demonstrated here by contributions from all disciplines of theology; from educational science to Jewish studies, Islamic studies and Buddhist research.
Survey of contents
Einführung: Bernd Schröder: Bildung – ein zu Unrecht vernachlässigtes Thema der Theologie -Altes Testament: Beate Ego: » Religiöses Lernen in der alttestamentlichen Überlieferung und seine anthropologischen Implikationen – Neues Testament: Tor Vegge: Jesus der Lehrer – Leser als Lernende. Bildung aus neutestamentlicher Perspektive – Kirchengeschichte: Peter Gemeinhardt: Bildung – Theologie – Bildungsreligion. Christentumsgeschichtliche Perspektiven -Systematische Theologie: Dorothee Schlenke: Kategoriale Bildung als konstruktiv-kritische Aufgabe systematischer Theologie – Praktische Theologie/Religionspädagogik: Bernd Schröder: Bildung als regulative Idee allen Handelns im Namen des Christentums – praktisch-theologische und religionspädagogische Perspektiven -Erziehungswissenschaft: Volker Ladenthin: Bildung als zentrales Regulativ gesellschaftlich relevanter Geltungsansprüche. Ein pädagogischer Grundriss -Vergleichende Religionspädagogik: Judaistik – Islamwissenschaft – Buddhismus-Forschung: Bernd Schröder: »Bildung« in nicht-christlichen Religionen. Eine Spurensuche im Zeichen sprachlicher und traditionsgeschichtlicher Differenz – Zusammenschau: Bernd Schröder: Bildung – unverzichtbar für die Entfaltung des Menschseins wie für die Explikation von (christlicher) Religion
Authors/Editors

Bernd Schröder Geboren 1965; Studium der Ev. Theologie und der Judaistik; 1995 Promotion; 2000 Habilitation; seit 2011 Professor für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Georg-August-Universität Göttingen; 2012–16 Vorsitzender der »Wissenschaftlichen Gesellschaft für Religionspädagogik« (GwR) und 2017–19 Vorsitzender des Ev.-Theologischen Fakultätentages.
https://orcid.org/0000-0002-2707-9068

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.