Law

Chinesische Outbound-Investitionen in Deutschland

Rechtlicher Rahmen, Fälle und Analysen
Hrsg. v. Yuanshi Bu

[Chinese Outbound Investments in Germany. Legal Frameworks, Cases and Analysis.]

2014. XIII, 355 pages.
69,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158336-0
available
Also Available As:
Published in German.
Chinese foreign direct investment (FDI) is a dynamic phenomenon of the recent past. This volume conducts a thorough analysis the legal challenges that Chinese FDI present in Germany. It includes a discussion of established solutions and provides suggestions for practitioners.
Chinese foreign direct investment (FDI) is a dynamic phenomenon of the recent past. This volume conducts a thorough analysis the legal challenges that Chinese FDI present in Germany. It includes a discussion of established solutions and provides suggestions for practitioners.
Survey of contents
I. Chinesische Outbound-Kontrollen
Yuanshi Bu: Einleitung in die Kontroll- und Genehmigungsmechanismen für chinesische Auslandsinvestitionen – Hui Zheng/Qi Ge: Chinese Outbound-Investment Approval Regime – Malte J. Hiort: Auswirkungen der chinesischen Outbound Kontrolle auf den M&A Prozess in Deutschland
II. Einzelne Problemschwerpunkte im deutschen und chinesischen Recht
Holger Adam/Xin Xu: Deutsch-Chinesische Vertragsverhandlungen – Qun Huang/Simon Werthwein: Unternehmensneugründung – Christian Atzler/Kai Schlender: Private M&A: Auktionsverfahren, Due Diligence, Vertragsgestaltung – Laurenz Wieneke/Stephan Schulz: Strukturierungsfragen beim Erwerb der Kontrolle über deutsche börsennotierte Unternehmen durch chinesische Investoren – Hui Zhao/Yifan Zhu: M&A in Deutschland durch chinesische Privatunternehmen – Katja Neumüller: Börsengänge chinesischer Unternehmen in Deutschland – Stefan Simon: Rechtliche und praktische Herausforderungen des deutschen Arbeitsrechts für chinesische Investoren – Simon Sonnenberg: Aufenthaltsrechtliche Problemstellungen bei der Erwerbstätigkeit chinesischer Investoren in Deutschland, insbesondere im Bereich der selbstständigen Tätigkeit gem. § 21 AufenthG – Matthias Meyer/Frederik Born/Sophia Yang: Besondere Aspekte von chinesischen Unternehmen beim Unternehmenskauf in Deutschland im Zusammenhang mit Immaterialgüterrechten – Oliver Kirschner/Xiaowen Ye: Post-Merger Integration und Corporate Governance bei chinesischen Outbound-Investitionen in Deutschland – Xuyang Huo: Die chinesischen staatseigenen Unternehmen und ihre Auslandsinvestitionen – Daniel Metzger: Inbound-Investitionskontrolle in Deutschland
III. Fallstudien
Ulrich-Nicolaus Kranz: Fallstudie: Übernahme der Kiekert AG durch North Lingyun Group – Renate Neumann-Schäfer/Thomas Gilles/Kai Schlender: Fallstudie: Übernahme von Putzmeister durch Sany – Jeffrey Y. Chen/Christian Atzler/Kai Schlender: Case study: Weichai acquisition of Kion
Authors/Editors

Yuanshi Bu ist Professorin an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Reviews

The following reviews are known:

In: Fachbuchjournal — 2016, 22
In: Rabels Zeitschrift für ausländ. und — 2016, 702–707 (Knut B. Pissler)