Das Geheimnis der Gegenwart Gottes 978-3-16-152991-7 - Mohr Siebeck
Theology

Das Geheimnis der Gegenwart Gottes

Zur Schechina-Vorstellung in Judentum und Christentum
Hrsg. v. Bernd Janowski u. Enno Edzard Popkes unter Mitarb. v. Stefanie Hertel u. Cordula Wiest

[The Secret of God's Presence. The Shekinah Concept in Judaism and Christianity.]

134,00 €
including VAT
cloth
ISBN 978-3-16-152991-7
available
Also Available As:
Published in German.
In biblical traditions, we encounter various concepts of God's presence. In this context, particular importance is attached to the »concepts of Shekinah,« which allude to the indwelling or dwelling of God in a cult sanctuary or a human community. In this collection of essays, the authors depict the biblical-theological dimensions of the concepts of Shekinah and demonstrate their potential for current reflective processes in Christian and Jewish religious beliefs.
In biblical traditions, we encounter various concepts of God's presence. In this context, particular importance is attached to the »concepts of Shekinah,« which allude to the indwelling or dwelling of God in a cult sanctuary or a human community. The developmental history of the concept of Shekinah can be used to determine how Old Testament and early Jewish traditions were capable of coming to terms with new directions in the history of religion and historic events and of modifying traditional religious beliefs (above all subsequent to the destruction of the First and Second Temple). In this collection of essays, the authors depict the biblical-theological dimensions of the concepts of Shekinah and demonstrate their potential for current reflective processes in Christian and Jewish religious beliefs.
Survey of contents
Schechina-Vorstellungen im Judentum
Bernd Janowski: Die Einwohnung Gottes in Israel. Eine religions- und theologiegeschichtliche Skizze zur biblischen Schekina -Theologie – Rüdiger Lux: Jerusalem – Stadt der Treue. JHWHs Schekina in Zion nach Sacharja 1–8 – Martin Leuenberger: Die personifizierte Weisheit als Erbin der atl. »Schechina« – Enno Edzard Popkes: Vorstellungen von der Einwohnung Gottes in der Tempelrolle: 11QT 29,7b-10 und die Entwicklungsgeschichte frühjüdischer Schechina-Vorstellungen – Jutta Leonhardt-Balzer: Vorstellungen von der Gegenwart Gottes bei Philo von Alexandrien – Peter Schäfer: »Denn ich will unter ihnen wohnen«: Die Schechina der Rabbinen – Elke Morlok: Erotische Anziehung und doppelte Konstruktion der Schechina in der kabbalistischen Literatur – Matthias Morgenstern: Die Schechina zwischen Halacha und Aggada. Versuch über ein Gedicht Ch.N. Bialiks im Gespräch mit Gershom Scholem

Schechina-Vorstellungen im Christentum
David du Toit: Motive der Gottesgegenwart in der Synoptischen Tradition – Samuel Vollenweider: Göttliche Einwohnung. Die Schechina-Motivik in der paulinischen Theologie – Hermann Lichtenberger: Das Motiv der Einwohnung in der Ekklesiologie des Epheserbriefs – Jörg Frey: Joh 1,14, die Fleischwerdung des Logos und die Einwohnung Gottes in Jesus Christus. Zur Bedeutung der Schechina- Theologie für die johanneische Christologie – Franz Tóth: Die Schechina-Theologie in der Johannesapokalypse – Tobias Nicklas: Altkirchliche Diskurse um das »Wohnen Gottes«. Eine Spurensuche bis zur Zeit der Konstantinischen Wende – Vasile Hristea: Einwohnung der Herrlichkeit. Gregors von Nyssa Auffassung der Gegenwart Gottes im Menschen – Paul Silas Peterson: Schechina-Vorstellungen in der Bibelauslegung des 17. und 18. Jahrhunderts in England und in den britischen Kolonien in Nordamerika
Authors/Editors

Bernd Janowski Geboren 1943; Studium der Ev. Theologie, Altorientalistik und Ägyptologie; 1980 Promotion; seit 1995 Professor für Altes Testament an der Ev.-theol. Fakultät Tübingen; seit 1996 Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften; seit 2011 emeritiert.

Enno Edzard Popkes Geboren 1969; Studium der Theologie und Philosophie; 2004 Promotion; 2007 Habilitation; seit 2010 Professor für Geschichte und Archäologie des frühen Christentums und seiner Umwelt am Institut für Neues Testament und Judaistik an der Theologischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Stefanie Hertel No current data available.

Cordula Wiest No current data available.

Reviews

The following reviews are known:

In: Fachbuchkritik.de — http://www.fachbuchkritik.de/html/das_geheimnis_der_gegenwart_go.html (06/2014)
In: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses — 95 (2015), S. 364 (Ch. Grappe)
In: Göttingische Gelehrte Anzeigen — 269 (2017), S. 31–42 (Christfried Böttrich)
In: Bibel und Kirche – Biblische Bücherschau — http://www.biblische-buecherschau.de/2017/Janowski_Gegenwart.pdf (1/2017) (Thomas Staubli)
In: Journal for the Study of the NT — 37.5 (2015), S. 10 (Peter Oakes)
In: Journal of Theological Studies — 67 (2016), S. 280–282 (Silke Petersen)
In: Bibliographie zur Symbolik, Ikonographie und Mythologie — 47 (2014), S. 64–67 (Stefan Otto)
In: Theologische Literaturzeitung — 140 (2015), S. 626–629 (Otto Kaiser)
In: Review of Biblical Literature — https://www.bookreviews.org (12/2017) (Pieter de Vries)
In: Jahrbuch f.Liturgik u.Hymnologie — 2017, S. 81 (Helmut Schwier)